Hauptnavigation
KontaktbereichKontaktbereich Kontaktbereich
Service-Telefon
06781 601-0
SFirm und Online-Banking Hotline
06781 601-5860
Unsere BLZ & BIC
BLZ56250030
BICBILADE55XXX
Überblick

Warum Cyber-Attacken ein reales Risiko für jedes Unternehmen sind

Cyber-Kriminalität betrifft Unternehmen jeder Größe und Branche – und wird doch weiterhin unterschätzt. Dabei haben digitale Angriffe auf deutsche Unter­nehmen stark zugenommen. Vor allem Attacken auf Passwörter, Phishing und die Infizierung mit Schad­software werden für Unternehmen teuer. Die Folgen reichen vom Verlust sensibler Daten bis hin zu Produktions­stillstand und Betriebs­unterbrechungen.

Eine weitere Zunahme von Cyber-Attacken wird erwartet – nicht nur bei großen, inter­national tätigen Konzernen, sondern auch bei kleineren Unter­nehmen des deutschen Mittel­standes.

Wenn Cyber-Angriffe zum Stillstand führen: Fall­beispiele

Produzierendes Gewerbe

Ein Hersteller von Mess­systemen erleidet einen Angriff durch einen Krypto­trojaner, der abends mit einer Bewerbungs-E-Mail ein­geschleust wird und sich durch alle Systeme frisst. Am nächsten Tag funktionieren weder IT-Systeme und Maschinen noch die Website. Die Produktion steht still und Geschäfts­beziehungen sind in Gefahr. Erst fünf Tage später kann der Betrieb wieder auf­genommen werden.

Schaden: 430.000 Euro

Hotel und Gastronomie

Ein Hacker-Angriff legt das IT-System eines Hotels lahm. Weder Zimmer­belegungs- noch Buchungs­daten sind mehr vorhanden. Zudem funktionieren die Schlüssel­karten nicht mehr. Das Hotel ist mit zahlreichen Beschwerden konfrontiert.

Schaden: 170.000 Euro

Handel

Die Homepage eines Online-Handels wird gezielt mit Anfragen überlastet. Der Online-Shop ist für zwei Tage außer Betrieb.

Schaden: 112.000 Euro

Dienstleistungsunternemen/Freiberuflich Tätige

Auf dem Firmen­laptop einer kleinen Unternehmens­beratung sind zahlreiche vertrauliche Daten von aktuellen und ab­geschlossenen Projekten gespeichert. Laptop sowie VPN-Zugang zum zentralen Server sind nur durch ein schwaches Passwort gesichert. Der Laptop wird entwendet und mittels eines Passwort-Crackers geknackt – alle sensiblen Daten werden inklusive der Back-ups gelöscht.

Schaden: 55.000 Euro

Cyber-Angriff? Cyberversichert.

Ihre IT trägt einen erheblichen Teil zur Wertschöpfungs­kette Ihres Unternehmens bei. Die richtige Absicherung im Fall der Fälle zählt auch für Ihre Kundinnen, Kunden und Beschäftigten. Optimieren Sie sie jetzt: Die Provinzial bietet Ihnen einen umfassenden Versicherungs­schutz bei Schäden, die durch eine Verletzung der Informations­sicherheit auftreten. Dabei wird das Risiko für Ihr Unternehmen individuell ermittelt. Den Versicherungs­schutz stellen wir dann passend zum Bedarf gemeinsam mit Ihnen zusammen.

Ihr nächster Schritt

Wir beraten Sie gern, wie Sie Ihr Unternehmen am besten absichern. Vereinbaren Sie gleich einen Termin.

Leistungen

Die Leistungen der Cyber­versicherung

Ihre Produkt­vorteile

  • Ersatz von Vermögens­schäden, die Ihnen durch Cyber-Attacken in Ihrem Betrieb entstehen
  • Individueller Schutz durch einen modularen Produkt­aufbau
  • Erreichbar­keit unserer Cyber-Spezial­kräfte rund um die Uhr, 24/7 an 365 Tagen im Jahr
  • Umfassende Forensik und Daten­wieder­herstellung im Schaden­fall
  • Kurze betriebliche Ausfall­zeiten nach Cyber-Angriffen durch gezielte Unter­stützung von IT-Spezial­kräften

Leistungen im Detail

Die Cyber-Versicherung sichert Folgendes ab:

Basis-Baustein
  • Angriffe von innen (z. B. durch Mitarbeitende) und von außen (z. B. durch Hacker)
  • Bedien­fehler von Mit­arbeitenden
  • Verletzung von datenschutz­rechtlichen Vorschriften
  • Erlaubte Nutzung privater Geräte im Rahmen von „Bring Your Own Device“
  • Professionelle Sofort­hilfe rund um die Uhr
Service- und Kosten-Baustein
  • Erstattung von Kosten für Forensik und Fest­stellung des versicherten Schadens – auch wenn sich herausstellt, dass keine Informations­sicherheits­verletzung vorlag
  • Erstattung von Kosten für die Täter­ermittlung, wenn diese im besonderen Interesse liegt (Sublimit 20 Prozent, max. 20.000 Euro)
  • Erstattung von Kosten für Maß­nahmen zur Erhaltung oder Wieder­herstellung der öffent­lichen Reputation, inkl. Kosten eines PR-Beraters
  • Erstattung von Benachrichtigungs- und Call-Center-Kosten im Falle einer Verletzung datenschutz­rechtlicher Vor­schriften
  • Ersatz von Auf­wendungen vor Eintritt eines Versicherungs­falls, wenn ein Cyber-Angriff glaub­haft an­gedroht wird
Eigenschaden-Baustein
  • Erstattung von Kosten für die Daten­wiederherstellung
  • Erstattung von Kosten für die Entfernung der Schad­software
  • Entschädigung des Unterbrechungs­schadens (Tages­satz­pauschale)
  • Zeit­licher Selbst­behalt von nur acht Zeit­stunden
  • Haft­zeit bis zu 12 Monate
Drittschaden-Baustein
  • Freistellung von berechtigten Schadenersatz­ansprüchen Dritter aufgrund gesetzlicher Haftpflicht­bestimmungen privat­rechtlichen Inhalts, die aus einer Informations­sicherheits­verletzung resultieren
  • Abwehr unberechtigter Ansprüche Dritter
  • Versicherungs­schutz für nicht ordnungs­gemäße Vertrags­erfüllung (Nutzungs­ausfall, Ersatz vergeblicher Auf­wendungen und Verzögerungs­schäden)
  • Erstattung von Vertrags­strafen gegen­über E-Payment-Service-Providern (Sublimit 50 Prozent, max. 100.000 Euro)
  • Ansprüche wegen Urheber- und Namensrechts­verletzungen bei unberechtigter Veröffentlichung elektronischer Medien­inhalte
Vertrauensschaden-Baustein
  • Ersatz von Vermögens­schäden durch den Abfluss von Vermögens­werten, wenn der Angriff auf elektronische Daten oder informations­verarbeitende Systeme vorsätzlich und rechts­widrig erfolgte und nach den gesetz­lichen Bestimmungen über un­erlaubte Handlungen zum Schaden­ersatz verpflichtet
  • Ersatz des entgangenen Gewinns bei vorsätzlichem Verrat oder Ausspähung von eigenen Geschäfts­geheimnissen (max. Haft­zeit 12 Monate)
  • Ersatz von Täuschungs­schäden auf­grund einer Informations­sicherheits­verletzung („Fake President“)
Ihr nächster Schritt

Wir beraten Sie gern, wie Sie Ihr Unternehmen am besten absichern. Vereinbaren Sie gleich einen Termin.

Ihr Service

Schadenfall? Unsere Hotline hilft sofort: 24 Stunden an 365 Tagen

Remote- oder Vor-Ort-Ursachen­ermittlung und Schaden­behebung

Unsere Expertinnen und Experten betreuen Ihren Fall schnell sowie standort­unabhängig oder persönlich.

Beweis­sicherung, Ursachen­ermittlung und Dokumentation

Ihr Fall wird kompetent analysiert und in allen wesent­lichen Schritten hinterlegt.

Vermittlung und Kosten­übernahme von PR-Agenturen

Sie werden in Sachen Kommunikation und Öffentlichkeits­arbeit bezüglich Ihres Falls unter­stützt.

Ihr nächster Schritt

Wir beraten Sie gern, wie Sie Ihr Unternehmen am besten absichern. Vereinbaren Sie gleich einen Termin.

Mein Erfolg: Gute Entscheidungen
Mein Schutz: Bewährte Beratung

  • Sichert Ihr Unter­nehmen ab
  • Mit Beratung durch unsere Expertinnen und Experten
  • Wichtig für die Mitarbeiter­bindung
i